Der Begriff „Coaching“ wird vom englischen „coach“ = „Kutsche“ abgeleitet.

In einer sicheren Kutsche macht sich ein Reisender auf den Weg zu seinem Ziel. Der Kutscher muss nicht nur den Weg genau kennen, er muss auch wissen, was er Mensch und Tier abverlangen kann. Um das Ziel möglichst schnell zu erreichen, muss er Hindernisse beseitigen und notfalls andere Wege finden.

Der Coach hilft dem Gecoachten - ähnlich wie früher der Kutscher dem Reisenden – ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Und wie der Kutscher gestaltet auch der Coach dabei seine Vorgehensweise entsprechend der Persönlichkeit des Klienten und dessen Ziels.